Filter

Beitragsseiten

Vor der Montage ist jeder Kunde verpflichtet den Untergrund, auf dem die Garage befestigt bleibt, vorzubereiten.
Die Ankerung der Garage muss sofort nach ihrer Montage ausgeführt werden. Der Kunde befestigt eine Garage selbst.


Die Bodenparameter
Der Boden soll minimal um 20 cm breiter als die Garage sein
(nur wenn wir sie an einen Zaun oder eine Wand zustellen ist das nicht erforderlich.).
Die weiteren Parameter ergeben:
· die Stärke der Betonelementen Minimum 20cm,
· allgemeines, das sich im niedrigstem Punkt 5cm über dem Boden befindet,
· die Auffahrt mit der 5% Steigung (5cm auf 1m)


Die Art des Bodens


Die Betonplatte- muss min. 20 cm breiter als die Garage sein, um sie frei einzubauen. Die Dicke des Betons liegt bei 30-50cm.


Streifenfundament- man muss eine Platte mit der Breite 20-30 cm vorbereiten, dessen Außenabmessungen um 10 cm breiter 10 cm als die Garage sind.


Pflastersteine- auf den Pflastersteinen sind Betonpunkte 20x20x20 cm erfordert.
Bei Einzelgaragen in allen Ecken und in der Mitte der längeren Wand.
Bei Doppeltgarage (oder mehr) in allen Ecken und in der Mitte der längeren Wand, ings. min. 10


Betonpunkte s.o.